Autoenthusiast - Vielfahrer - Kilometerfresser - Empathielenker

Wer ist Kay?

  • ein unermüdlicher Autofahrer mit positivem Gedankengut

  • ein 40 jähriger, von Kind an als Gentleman erzogener Mann

  • arbeitend in der Automobilbranche

  • ein hoffnungsloser Weltverbesserer, Idealist

  • ein Pragmatiker, schwanger an umfassenden Gedanken

  • ein guter, empathischer, Autofahrer

  • Rechtsfahrer aus Leidenschaft

  • Berner Kulturweiterverbreiter

  • Leidenschaftlicher Musikgeniesser

  • Lernfähig durch erfahrene Kausalität (Ursache/Wirkung)

Ich bin Kay. Quasi täglich während zwei bis drei Stunden auf der Autobahn oder generell auf allerhand Strassen zu Hause. Während ich unterwegs bin, erlebe ich jeden Tag den Zwiespalt der automotiven Fortbewegung. Man könnte fast sagen, es ist die allzeit schlummernde, innere Hassliebe zur Mobilität.
Seit ich Auto fahre, fahre ich oft und viel. Weil ich es mag, weil ich es muss, und weil ich es auch will. Ich fahre seit 16 Jahren lange Strecken und durfte in dieser Zeit eine unglaubliche Entwicklung sowohl des Verkehrsaufkommens, aber auch des Verhaltens jedes Verkehrsteilnehmers beobachten. Nicht selten...stop... neine permanent, wenn ich unterwegs bin frage ich mich, warum einige das tun, was sie immer und immer wieder tun...
Auszug aus den Fragen, welche ich mir ständig Stelle:

  • Warum fährt jemand Auto als Nebentätigkeit?

  • Warum fahren alle links?

  • Weshalb gibt es auf der Fahrerseite eines Autos oft ein Schminkspiegel (?!)

  • Wie kommt man darauf, als Autofahrer bei total freier Fahrt einen Lastwagen mit 5 km/h Geschwindigkeits-Unterschied zu überholen?

  • Kollege... Du fährst ein neues Premium-Fahrzeug...und hältst zum Telefonieren das Smartphone ans Ohr? --> Ya Man! Oldschool...

  • Tempomat gibts wirklich... viele haben ihn, keiner braucht ihn... WARUMMMM?

und die Gretchenfragen schlechthin:

  • Warum meinen so derart viele, dass ihren Frust auf der Strasse ausleben müssen?
     

Ich fahre und fahre und fahre... und denke, und denke und denke...und rede und rede und rede (für mich allein im Auto)...
Es ist ander Zeit, Euch und Eure Meinung zu meinen geäusserten Gedanken miteinzubeziehen. Diskutiert mit mir, kritisiert mich (bitte konstruktiv) und belehrt mich mit Fakten. Holen wir möglichst viele hier ins Diksussionsboot, um konstruktiv unser Verhalten dahingehend zu ändern, dass wir etwas friedlicher, miteinander von A - nach Bern äh... nein "B" fahren können.

Ich freue mich auf Eure Kommentare und wünsche Euch derweilen allzeit gute Fahrt!

 

Euer

Kay

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grey YouTube Icon
  • Grey Instagram Icon